Das ist die Seite von der Liebelle

Hier geht es um Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.

Und um die Liebe.

Die Liebelle ist eine Beratungs-Stelle. Eine Beratungs-Stelle ist ein Haus. Oder ein Büro. Dort kann man hingehen. Wenn man Fragen zu etwas hat. Oder Probleme. In der Beratungs-Stelle sind Fach-Leute, die einem helfen.

In der Liebelle können Sie mit diesen Fach-Leuten sprechen. Zum Beispiel: Über Liebe. Über Partnerschaft. Über Sexualität.

Und alles dazu fragen. Oder etwas darüber lernen. Die Liebelle ist extra für Menschen mit Lern-Schwierigkeiten. Egal ob jung oder alt.

In die Liebelle können auch Menschen ohne Lern-Schwierigkeiten kommen. Eltern und Angehörige. Betreuerinnen und Betreuer. Lehrerinnen und Lehrer.

Aktuelle Meldungen

Die Liebelle hat ein neues Erklär-Heft erstellt. Ein Erklär-Heft zum Thema Sexting. Hierin erfährt man alles, was man über Sexting wissen sollte. Und wie man mit Sexting umgeht. Und wie man sich schützt. Das Heft kann ab sofort kostenfrei herunter-geladen werden. Sie können auch gedruckte Hefte bestellen.

Die Liebelle ist Haupt-Spenden-Empfängerin des LebensLaufs. Der LebensLauf ist die Wohltätigkeits-Veranstaltung des Mainzer Gutenberg Marathons. Am Samstag, 4. Mai 2024, fand dazu ein Aktionstag auf dem Gutenbergplatz statt. Es waren viele Menschen da und wir haben einige Tausend Euro Spenden bekommen. Danke-Schön! :-)

Der Liebelle-Berater Lennart Seip wurde zu einem Interview eingeladen. Beim sogenannten Kaiser-Talk hat er viel erzählt. Über die Arbeit der Liebelle. Und über die Themen Liebe, Partnerschaft und Sexualität von Menschen mit Lernschwierigkeiten.  

Es gibt neue Termine für die Fachkräfte-Fortbildung im Jahr 2024: Der 12. und 13. März oder der 5. und 6. November. Die Fortbildung findet in Mainz statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Anzahl der Plätze ist auf 12 Teilnehmer*innen begrenzt.

Es gibt einen neuen Termin für den Kurs "Ich und die Liebe": Der 24. und 25. April 2024. Der Kurs ist extra für Menschen mit Behinderung. In dem Kurs lernen Sie viel über Liebe, den Körper und Sexualität. Der Kurs findet in Mainz statt. Sie können sich ab sofort für den Kurs anmelden.

Vor kurzem war ein Reporter bei uns. Von der Mainzer Zeitschrift STUZ. Er hat dem Liebelle-Berater Lennart Seip viele Fragen gestellt. Und dann über die Arbeit der Liebelle geschrieben. Der Bericht heißt: Liebe in leichter Sprache. Den kann man jetzt auch online lesen.

Spenden

Ohne Spenden würde es die Liebelle nicht geben. Alles in der Liebelle wird durch Spenden bezahlt. Daher freuen wir uns über Spenden.

Mehr erfahren

Newsletter

Die Liebelle verschickt regelmäßig E-Mails. Mit aktuellen Informationen. Über neue Angebote. Über neue Menschen oder Dinge in der Liebelle. Über Kurse. Über Termine. Und über vieles mehr.

Hier anmelden.