So kommen Sie zur Liebelle

Die Liebelle ist ohne Hindernisse

Die Liebelle ist in Mainz.
Neben dem Haus von in.betrieb.
Bei in.betrieb arbeiten viele behinderte Menschen.
Die Adresse heißt Robert-Koch-Straße 8.
Die Liebelle ist barriere-frei.
Das heißt: ohne Hindernisse.
Auch für Menschen, die nicht gut laufen können.
Oder Rolli fahren.

Zur Liebelle können Sie mit der Straßen-Bahn kommen.
Vom Mainzer Haupt-Bahnhof mit der Linie 53.
Richtung Hechtsheim.
Die Haltestelle heißt Carl-Zeiss-Straße.

Mit dem Bus gibt es viele Möglich-keiten.
Mit der Linie 9 von Wiesbaden/Schierstein über den Mainzer Haupt-Bahnhof nach Hechtsheim.
Mit der Linie 66 von Lerchenberg über Nieder-Olm
und Zornheim nach Hechtheim.
Mit der Linie 67 von Zornheim/Hahnheimer Straße
über Hechtsheim nach Mainz/Wallaustraße.
Die Haltestelle heißt Carl-Zeiss-Straße.

Von der Haltestelle zur Liebelle


Laufen Sie auf das Haus von in.betrieb zu.
in.betrieb ist neben den großen Schildern.

Das Haus von in.betrieb ist neben den Schildern

 

Gehen Sie am Haus von in.betrieb vorbei.

 

Gehen Sie bis zur nächsten Ecke.

 

An der Ecke gehen Sie links.

 

Jetzt sehen Sie schon das Haus von der Liebelle.
Es ist auf der linken Straßen-Seite.

Straßen-Plan


Auf dem Plan sehen Sie, wie Sie gehen müssen.

Weg-Beschreibung ausdrucken


Hier können Sie die Weg-Beschreibung herunter laden.
Und dann ausdrucken.

Kontakt

Lotta Brodt
Sozialpädagogin B.A.
+49 6131 5802-210
Nachricht senden

Lennart Seip
Sozialpädagoge M.A.
+49 6131 5802-211
Nachricht senden

Liebelle

Beratungsstelle zu Sexualität
und geistiger Behinderung
Robert-Koch-Straße 8
55129 Mainz-Hechtsheim
Telefon 0 6131 58 02-211
Nachricht senden


Öffnungszeiten:
Dienstag 8.30 - 16.00 Uhr
Mittwoch 10.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 8.30 - 16.00 Uhr
Freitag 8.30 - 13.30 Uhr

 

© 2016 Liebelle

Datenschutz

Impressum