Liebelle – Seminare und Fortbildungen für Fachkräfte

Zusammen mit den Projektpartnerinnen in.betrieb, pro familia Ortsverband Mainz und Prof. Dr. Svenja Heck entwickelt das Liebelle-Team zur Zeit Seminare und Fortbildungen für Fachkräfte.

Die Angebote sind kostenpflichtig.

Das Seminarprogramm der Liebelle

Die Inhalte des Seminars bestimmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit. Dabei achten wir darauf, dass es ausreichend Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Diskussion gibt. Gerne nehmen wir Ihre Wünsche und Anregungen für Seminar- und Fortbildungsthemen entgegen.

E-Mail schreiben

Diese Themen und Inhalte sind geplant

  • Übermittlung theoretischen Wissens über die psychosexuelle Entwicklung und ihre spezifischen Bedingungen bei Menschen mit Behinderung
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion
  • Kleingruppenarbeiten zu bestimmten Aufgabenstellungen
  • Falldarstellungen in Kleingruppenarbeit
  • Reflexion der eigenen Einstellung über die Themen Behinderung und Sexualität
  • Aufklärung und Information über die spezifischen Konfliktlagen in Partnerschaften bei Menschen mit geistiger Behinderung
  • Ausbildung von Multiplikator/innen

Inhalte, Termine und Anmeldung

Kontakt

Lotta Brodt
Sozialpädagogin B.A.
+49 6131 5802-210
Nachricht senden

Lennart Seip
Sozialpädagoge M.A.
+49 6131 5802-211
Nachricht senden

Liebelle

Beratungsstelle zu Sexualität
und geistiger Behinderung
Robert-Koch-Straße 8
55129 Mainz-Hechtsheim
Telefon 0 6131 58 02-211
Nachricht senden


Öffnungszeiten:
Dienstag 8.30 - 16.00 Uhr
Mittwoch 10.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 8.30 - 16.00 Uhr
Freitag 8.30 - 13.30 Uhr

 

© 2016 Liebelle

Datenschutz

Impressum